Blogs

Der DSGV-Blog

Hier bloggt der DSGV zu aktuellen Themen aus Wirtschaft und Politik, zu Entwicklungen in Europa, zu Innovation und Digitalisierung sowie rund um die Verantwortung der Sparkassen-Finanzgruppe für unsere Gesellschaft.

Sicherheit braucht Stabilität und Subsidiarität

Das Konzept einer dezentral organisierten Einlagensicherung in Europa ist und bleibt richtig - allen Diskussionen um eine vermeintliche Vollendung der Bankenunion zum Trotz.

Impfen um zu lockern

Für die Chefvolkswirte der Sparkassen-Finanzgruppe sind Fortschritte bei den Impfungen entscheidend für Schritte zur Lockerung des Lockdowns

Nie wieder Chlorhühnchen

Die Chefvolkswirte der Sparkassen-Finanzgruppe brechen eine Lanze für weitreichende Freihandelsabkommen. Die Zeit dafür scheint günstig.

Mittelstand fordert Einbindung in Öffnungsstrategie

Die Strategie für die Öffnung nach dem Lockdown zur Eindämmung der Corona-Pandemie dürfe nicht hinter verschlossenen Türen erarbeitet werden, mahnt die Arbeitsgemeinschaft Mittelstand. Bund und Länder müssten die Expertise der mittelständischen Betriebe und ihrer Verbände entscheidend berücksichtigen.

Es geht aufwärts für die deutsche Wirtschaft

Die Chefvolkswirte der Sparkassen-Finanzgruppe erwarten für die Jahre 2021 und 2022 kräftiges Wachstum der deutschen Wirtschaft. Um den Jahreswechsel 2021/2022 könnte das Bruttoinlandsprodukt wieder das Niveau aus Zeiten vor der Corona-Krise erreichen.

Unser Blog "Forum Nachhaltige Wirtschaft"

Die Sparkassen-Finanzgruppe übernimmt Verantwortung an der Schnittstelle von Unternehmen, Anlegern, Verbrauchern und kommunalen Verwaltungen. Im "Forum Nachhaltige Wirtschaft" bietet sie eine Plattform für Beiträge und Interviews zu aktuellen gesellschaftspolitischen Fragen.

"Wir sollten Muslime mehr in die Pflicht nehmen"

Dialog auf Augenhöhe bedeute, einen Gesprächspartner als Teil der Lösung anzuerkennen und nicht nur als Problem zu sehen, sagt der Theologe und Philosoph Professor Milad Karimi im Gespräch über Zugehörigkeiten, Unsicherheiten und Ermutigungen.

"Signal für einen weltoffenen, toleranten und internationalen Landkreis"

Mit einem Ausbildungsprojekt zeigt eine ostdeutsche Sparkasse, wie Integration im ländlichen Raum funktionieren kann – und wie alle davon profitieren.

„Stiftungen sind das Kapital einer freiheitlichen Gesellschaft“

Um nachhaltig und dauerhaft für gesellschaftlichen Wandel zu wirken, gründen immer mehr Menschen eine Stiftung. Sie fördern zivilgesellschaftliches Engagement und Teilhabe.

Ländliche Idylle am Rande des Ruhrgebiets

Das Neubaugebiet Schultenkamp in Bottrop setzt Maßstäbe für die nachhaltige Gestaltung von Wohnquartieren. Die Nachfrage ist groß. Entwickelt wurde das mit Unterstützung der Sparkasse Bottrop.

Debatten stehen für das Zusammenwachsen

Integration führt nicht notwendigerweise zu einer harmonischen und konfliktfreien Gesellschaft, sagt der Migrationsforscher und Integrationspolitiker Prof. Aladin El-Mafaalani. Deutschland spielt für ihn in Sachen Integration allerdings fast schon in der Champions League.