Sparkassen und Esso schließen erste bundesweite Kooperation zum kontaktlosen Bezahlen

Kunden zahlen zukünftig an 1.100 Esso Stationen einfach durch Auflegen der SparkassenCard

02.11.2011 – DSGV-Pressemitteilung Nr. 104

Die Sparkassen und Esso Deutschland haben heute die erste bundesweite Kooperation zum kontaktlosen Bezahlen mit girocards der deutschen Kreditwirtschaft geschlossen. Ziel der Kooperation ist, Sparkassenkunden an allen 1.100 Esso Tankstellen in Zukunft das schnellere und innovative kontaktlose Bezahlen anbieten zu können. Dabei wird die Karte zukünftig nur an das Terminal gehalten und nicht mehr wie bisher ins Terminal gesteckt. Selbstverständlich gelten für diese kontaktlosen Zahlungen die gleichen hohen Sicherheitsstandards wie bei allen Kartenzahlverfahren der deutschen Kreditwirtschaft.

„Ich freue mich sehr, dass wir bei der Einführung dieses neuen Verfahrens mit den Sparkassen an den Start gehen können“, sagte Gernot Kalkoffen bei der Pressekonferenz in Frankfurt. „Schließlich ist die ständige Suche nach neuen Wegen unerlässlich, wenn man die Nase vorn behalten will. Ich bin sicher, dass unsere Kunden das genauso sehen und die Vorteile der neuen Bezahlmöglichkeit an den Esso Stationen schnell zu schätzen wissen.“

„Sparkassen sind Innovationsführer bei kontaktlosen Zahlungen in Deutschland. Wir sind überzeugt, dass wir mit diesem neuen, hochsicheren Bezahlverfahren den Bargeldanteil im Handel deutlich senken und den Komfort für unsere Kunden weiter erhöhen können“, sagte Werner Netzel, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV), in Frankfurt.

Bei kontaktlosen Kartenzahlungen unter 20 € wird die Karte nicht mehr in das Terminal eingeführt, sondern es reicht das Heranführen bzw. Auflegen der Karte. Damit kann die Transaktion in weniger als einer Sekunde durchgeführt werden. Das ist um ein Vielfaches schneller als Bargeldzahlungen und etablierte Kartenzahlungen. Dadurch verkürzen sich die Wartezeiten an der Kasse.

Akzeptiert werden an den Esso Tankstellen im Normalfall alle 93 Millionen girocards der deutschen Kreditwirtschaft. Die meisten Bundesbürger über 18 Jahren besitzen eine girocard. „Keine Karte in Deutschland ist so verbreitet wie die girocard. Deswegen setzen wir bei der Einführung des kontaktlosen Bezahlens an unseren Tankstellen bewusst auf diese Karte, damit viele Kunden sich mit der innovativen Technologie anfreunden können“, so Kalkoffen. Grundsätzlich können alle girocards, die mit der notwendigen NFC-Technik (Near-Field-Communication) ausgestattet sind, später an Esso Tankstellen zum kontaktlosen Bezahlen eingesetzt werden. Der Roll-out der neuen Akzeptanzterminals wird im April 2012 zunächst an den rund 60 Esso Stationen in der Region Hannover-Wolfsburg-Braunschweig beginnen und bis Ende 2012 bundesweit abgeschlossen sein.

Die Sparkassen geben bis April 2012 über eine Million SparkassenCards aus, die sowohl für alle bisher etablierten Zahlverfahren als auch für kontaktlose Zahlungen genutzt werden können. Ab Mitte des nächsten Jahres werden sukzessive alle 45 Millionen SparkassenCards mit der innovativen NFC-Technik ausgestattet.

Über die gemeinsame Einführung des kontaktlosen Bezahlens hinaus haben die Sparkassen und die ESSO Deutschland vereinbart, gemeinsame verkaufsfördernde Aktionen in den kommenden Jahren durchzuführen, bei denen Kunden beider Firmen mehrmals im Jahr einen besonderen Vorteil genießen können. Weder Netzel noch Kalkoffen wollten aus Wettbewerbsgründen zum jetzigen Zeitpunkt Einzelheiten nennen.
 

PDF downloaden Zur persönlichen
Pressemappe hinzufügen

Kontakt

Kontakt

Für weitere Informationen oder Fragen:

Michaela Roth, DSGV

E-Mail-Kontakt

Gabriele M. Radke, ExxonMobil

E-Mail-Kontakt

Download

Statement des Geschäftsführenden Vorstandsmitgliedes des DSGV, Werner Netzel

Statement des Geschäftsführenden Vorstandsmitgliedes des DSGV, Werner Netzel

PDF downloaden

Pressefoto Herren Kalkoffen und Netzel

Pressefoto Herren Kalkoffen und Netzel

JPG downloaden

Pressefoto Kontaktlos Bezahlen

Pressefoto Kontaktlos Bezahlen

JPG downloaden

Positionen & Publikationen

Der Verband

Sparkassen-Finanzgruppe

Unsere Verantwortung

Presse

nach oben Seite drucken               Teilen: