Das Programm am zweiten Tag des 26. Deutschen Sparkassentages 2019 in Hamburg

Am zweiten Tag des 26. Deutschen Sparkassentags zeichnen prominente Redner in Grundsatzreden die großen Linien von Wertewandel, Wirtschaftsmodell und Sparkassenwelt. Außerdem bieten die Themenschwerpunkte „Zukunft gestalten“ und „Sparkasse erleben“ in jeweils drei Themenforen, die parallel stattfinden, spannende Diskussionen mit prominenten Teilnehmern.

Hier geht's zum Programm des ersten Tages.

Gesellschaft und Sparkassen - heute und morgen

Donnerstag, 16. Mai 2019
9:00 bis 9:30 Uhr

Arena

Unsere Zukunft - Eine Welt ohne Verantwortung und Gewissen?

Netzwerkartige Machtstrukturen beeinflussen Staaten und verändern die künftige Geopolitik. Physische Grenzen und mit ihnen die Nationalstaaten verlieren an Bedeutung. Über Multilateralismus und Protektionismus im Lichte der Globalisierung, die drohende Machtübernahme durch Konzerne und neue Konfliktmechanismen spricht   

Prof. Dr. phil. Herfried Münkler, Autor und Politikwissenschaftler, Humboldt Universität zu Berlin

Donnerstag, 16. Mai 2019
9:30 bis 10:15 Uhr

Arena

Werte, Haltung, demokratische Tugenden - Wie sieht die Welt von morgen aus?

Der gesellschaftliche Wandel verändert das Wertesystem und damit auch das Fundament von Gemeinschaft und Zusammenleben. Welche Werte sind heute wichtig und welche sind in Gefahr? Das diskutieren

  • Thea Dorn, Autorin und Literaturkritikerin
  • Markus Lewe, Präsident, Deutscher Städtetag, und Oberbürgermeister der Stadt Münster
  • Prof. Dr. phil. Herfried Münkler, Autor und Politikwissenschaftler, Humboldt Universität zu Berlin
  • Peter Schneider, Präsident, Sparkassenverband Baden-Württemberg

Aus der Bundesbank

Donnerstag, 16. Mai 2019
10:15 bis 10:45 Uhr

Arena

Rede

Dr. Jens Weidmann, Präsident, Deutsche Bundesbank



Die Sparkassen-Finanzgruppe und ihre Verantwortung

Donnerstag, 16. Mai 2019
11:30 bis 12:15 Uhr

Arena

Grundsatzrede

Helmut Schleweis, Präsident, Deutscher Sparkassen- und Giroverband

Aus der Bundesregierung

Donnerstag, 16. Mai 2019
12:15 bis 12:45 Uhr

Arena

Rede

Olaf Scholz, Bundesminister der Finanzen



Themenschwerpunkt „Zukunft gestalten“

Das Programm am zweiten Tag des 26. Deutschen Sparkassentages 2019 in Hamburg

Die Zukunft stellt Menschen und Unternehmen vor viele Fragen: Sie ist Anlass für Sorgen, aber auch Anstoß für Aufbruch und Veränderungen. Wie bereiten sich Sparkassen auf die künftigen Bedürfnisse ihrer Kunden vor? Für welche Trends, Technologien und Herausforderungen müssen sie sich wappnen? Und wie schaffen sie es, ihre Position als verlässlicher Finanzpartner auszubauen, der Kunden auch in Zukunft Sicherheit bietet?

Donnerstag, 16. Mai 2019
13:00 bis 13:45 Uhr

Arena

 

präsentiert von

Das Programm am zweiten Tag des 26. Deutschen Sparkassentages 2019 in Hamburg

Wirtschaft 4.0 - Menschen 1.0

Digitalisierung und Automatisierung verändern den Arbeitsalltag Aller und wie auch die Gesellschaft insgesamt. Es gilt, den Wandel zu gestalten, ohne Wohlstand und menschliches Miteinander zu gefährden. Möglichkeiten dazu erörtern

  • Katja Kipping, MdB, Vorsitzende der Partei DIE LINKE
  • Kai Ostermann, Vorsitzender des Vorstandes, Deutsche Leasing
  • Michael B. Prothmann, Digital-Experte und Geschäftsführer,  MPCG | Michael Prothmann Consulting Group
  • Sarna Röser, Mitglied der Geschäftsführung, Röser FAM, und Bundesvorsitzende, Verband DIE JUNGEN UNTERNEHMER

Donnerstag, 16. Mai 2019
13:00 bis 13:45 Uhr

Forum 1

 

präsentiert von

Das Programm am zweiten Tag des 26. Deutschen Sparkassentages 2019 in Hamburg

Wertpapierkultur: So lässt sich's anlegen - oder?

In Wertpapiere zu investieren, ist an sich schon eine Investition in die Gemeinschaft. Die wachsende Beliebtheit von Investments in Nachhaltigkeit zeugt zusätzlich von Verantwortungsbewusstsein. Über die Wertpapierkultur in Deutschland sprechen

  • Dr. Christine Bortenlänger, Geschäftsführender Vorstand, Deutsches Aktieninstitut
  • Robert Haßler, Leiter von Institutional Shareholder Services-oekom
  • Beat Kappeler, Sozialwissenschaftler, Autor und Publizist
  • Beate Sander, Autorin und Aktienexpertin
  • Dr. Georg Stocker, stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes, DekaBank Deutsche Girozentrale

Donnerstag, 16. Mai 2019
13:00 bis 13:45 Uhr

Forum 2

 

präsentiert von

Das Programm am zweiten Tag des 26. Deutschen Sparkassentages 2019 in Hamburg

Altersvorsorge und Altersarmut in Deutschland

Die Angst vor Altersarmut nimmt zu in Deutschland. Längst hat sie eine Debatte um wichtige Weichenstellungen für eine nachhaltige Rentenpolitik ausgelöst. Was im Generationenvertrag der Zukunft stehen könnte, diskutieren

  • Dr. Norbert Blüm, Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung a. D.
  • Dr. Reinhold Thiede, Leiter Geschäftsbereich Forschung und Entwicklung, Deutsche Rentenversicherung
  • Annette Wagner, Sozial- und  Medienpädagogin, Caritas-Zentrum Garmisch-Partenkirchen
  • Dr. Frank Walthes, Vorsitzender des Vorstandes, Versicherungskammer Bayern


Impulse aus der jungen Generation

Donnerstag, 16. Mai 2019
13:55 bis 14:25 Uhr

Forum 1

unterstützt von

file

Ergebnisse der Azubi Lounge

In der Azubi Lounge arbeiten Nachwuchskräfte aus Sparkassen und Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe  rund um New Work und Agilität, neuen, sozialen und traditionellen Medien. Sich und die Ergebnisse ihrer Arbeit bringen sie ein in die Diskussionen beim Deutschen Sparkassentag. Sie stammen aus den Workshops

  • SKP.live @ Azubilounge
  • SKP.Socialmedia @ Azubilounge
  • SKP.News @ Azubilounge
  • SKP.New-Work @ Azubilounge

Themenschwerpunkt „Sparkasse erleben“

Das Programm am zweiten Tag des 26. Deutschen Sparkassentages 2019 in Hamburg

Überall in Deutschland kümmern sich Sparkassen um die Belange ihrer Kunden. Wie können sie künftig mehr voneinander lernen, besser miteinander kommunizieren und Standards etablieren? Wie bleiben sie als Arbeitgeber attraktiv und schöpfen dabei das gewaltige Innovationspotenzial von 225.000 Mitarbeitern am besten aus? Es gilt, die vertrauten Werte in die moderne Welt zu übersetzen, schließlich wollen die Sparkassen auch morgen es auch morgen ihren Kunden einfach machen, ihr Leben besser zu gestalten.

Donnerstag, 16. Mai 2019
14:30 bis 15:15 Uhr

Arena

 

Finanzielle Teilhabe organisieren - Wachstum und Stabilität ermöglichen

Impuls: Dr. Gerd Müller, MdB, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

„Local banking“ braucht mehr Aufmerksamkeit in der globalen Finanz-Regulierung. Denn die Praxiserfahrung der deutschen Sparkassen kann helfen, weltweit Armut und Fluchtursachen zu bekämpfen. Wege zu mehr finanzieller Teilhabe beschreiben

  • Heinrich Haasis, Vorsitzender des Vorstandes, Sparkassenstiftung für internationale  Kooperation
  • Britta Konitzer, Regionalkoordinatorin Ostafrika, Sparkassenstiftung für internationale Kooperation
  • Dr. Gerd Müller, MdB, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Donnerstag, 16. Mai 2019
14:30 bis 15:15 Uhr

Forum 1

 

Aus- und Weiterbildung - Wie arbeiten wir heute und morgen?

Die Arbeitswelt entwickelt sich weiter: Schneller und effizienter, von der Hierarchie zum agilen Netzwerk. Was das bedeutet und wie gut Sparkassen für neue Formen der Zusammenarbeit in Teams und Projekten vorbereitet sind, diskutieren

  • Verena Augustin, Partnerin, Innovationstudio IXDS Berlin
  • Prof. Dr. Liane Buchholz, Präsidentin, Sparkassenverband Westfalen-Lippe
  • Andreas Leininger, Vorsitzender des Personalrates, Sparkasse Rhein-Haardt, und Mitglied des Präsidiums, ver.di Bundesfachgruppe Sparkassen und Bundesbank
  • Claus-Peter Praeg, Projektleiter „Bank & Zukunft“, Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation

Donnerstag, 16. Mai 2019
14:30 bis 15:15 Uhr

Forum 2

 

Sparkassen-Werte - Gegensatz oder Ankerpunkt im digitalen Alltag?

Fundierte Visionen brauchen als Grundlage nachhaltige Werte. Wie und warum Sparkassen auch in zwanzig Jahren noch für ihre Kunden da sind, skizzieren

  • Stefan Baumann, Managing Partner, Sturm und Drang
  • Gerhard Grandke, Geschäftsführender Präsident, Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen
  • Dr. Birgit Roos, Vorsitzende des Vorstandes, Sparkasse Krefeld
  • Reinhard Sager, Präsident, Deutscher Landkreistag


Abschluss und Ausblick

Donnerstag, 16. Mai 2019
15:30 bis 16:00 Uhr

Arena

 

Fazit des 26. Deutschen Sparkassentags 2019
„Gemeinsam allem gewachsen“

Nach zwei themenreichen Tagen zieht das Präsidium des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands Bilanz.  

  • Helmut Schleweis, Präsident, Deutscher Sparkassen- und Giroverband
  • Thomas Mang, Vizepräsident, Deutscher Sparkassen- und Giroverband, und Präsident, Sparkassenverband Niedersachsen
  • Herbert Hans Grüntker, Vizepräsident, Deutscher Sparkassen- und Giroverband, und Vorsitzender des Vorstandes, Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale
  • Walter Strohmaier, Vizepräsident, Deutscher Sparkassen- und Giroverband, Bundesobmann der Sparkassen und Vorsitzender des Vorstandes, Sparkasse Niederbayern-Mitte
  • Prof. Dr. Hans-Günter Henneke, Vizepräsident, Deutscher Sparkassen- und Giroverband, und Geschäftsführendes Präsidialmitglied, Deutscher Landkreistag

Durch den Tag führen...

Das Programm am zweiten Tag des 26. Deutschen Sparkassentages 2019 in Hamburg

Sandra Berndt

Das Programm am zweiten Tag des 26. Deutschen Sparkassentages 2019 in Hamburg

Yasmine Blair

Das Programm am zweiten Tag des 26. Deutschen Sparkassentages 2019 in Hamburg

Carolyn Groß

Das Programm am zweiten Tag des 26. Deutschen Sparkassentages 2019 in Hamburg

Katty Salié

Das Programm am zweiten Tag des 26. Deutschen Sparkassentages 2019 in Hamburg

Mitri Sirin

Das Programm am zweiten Tag des 26. Deutschen Sparkassentages 2019 in Hamburg

Corinna Wohlfeil