Förderer und Aussteller beim Deutschen Sparkassentag 2019

Zahlreiche Unternehmen präsentieren sich und ihre Angebote und empfangen ihre Gesprächspartner großzügigen Lounges. Oder man trifft sich in „Speakers' Corners" mit profilierten Experten aus der Sparkassen-Finanzgruppe und ihrem Umfeld zum Gedankenaustausch. Die Förderer, Aussteller und Sponsoren des Deutschen Sparkassentages 2019 freuen sich auf Sie!

DekaBank

Die DekaBank ist das Wertpapierhaus der Sparkassen, gemeinsam mit ihren Tochtergesellschaften bildet sie die Deka-Gruppe. Als zentraler Dienstleister bündelt sie Kompetenzen in Asset Management und Bankgeschäft – als Vermögensverwalter, Finanzierer, Emittent, Strukturierer und Depotbank. Mit Total Assets von rund 288 Mrd. Euro (per 30.06.2018) sowie rund viereinhalb Millionen betreuten Depots ist die Deka-Gruppe einer der größten Wertpapierdienstleister in Deutschland.

Besuchen Sie die DekaBank in ihrer Lounge beim 26. Deutschen Sparkassentag in der Messe Hamburg.

Deutsche Leasing

Die Deutsche Leasing Gruppe ist lösungsorientierter Asset-Finance-Partner für den deutschen Mittelstand. In dieser Rolle bietet sie ein breites Spektrum an investitionsbezogenen Finanzierungslösungen (Asset Finance) und ergänzenden Dienstleistungen (Asset Services). Das Unternehmen ist Kompetenzzentrum der deutschen Sparkassen für Leasing und Factoring sowie weitere mittelstandsorientierte Finanzierungsprodukte und Dienstleistungen. Im internationalen Geschäft begleitet die Deutsche Leasing ihre Kunden aus Deutschland in die wichtigsten Exportmärkte Europas, nach China sowie in die USA, nach Kanada und Brasilien. Insgesamt umfasst das internationale Netz der Deutschen Leasing 22 Länder neben Deutschland.

Besuchen Sie die Deutsche Leasing in ihrer Lounge beim 26. Deutschen Sparkassentag in der Messe Hamburg.

DSV-Gruppe

Die DSV-Gruppe, die sich aus dem Deutschen Sparkassenverlag sowie seinen Tochter- und Beteiligungsunternehmen zusammensetzt, erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 820 Millionen Euro. Als spezialisierter Lösungsanbieter bietet sie den Sparkassen sowie den Verbänden und Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe medialen Inhalt in analoger wie digitaler Form. Elektronische Vordrucke und Beratungssysteme, technische Geräte und Bankkarten runden das Angebot ab. Ergänzt wird das Leistungsportfolio durch informatikgestützte Dienstleistungen, Zah-lungsverkehrslösungen, Internet-Angebote sowie Full-Service-Agenturleistungen inklusive Kommunikationskonzepten und PR-Events. Das Unternehmen beschäftigt rund 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Hauptsitz der DSV-Gruppe ist Stuttgart, darüber hinaus ist sie bundesweit an zahlreichen Standorten vertreten.

Besuchen Sie die DSV-Gruppe in ihrer Lounge beim 26. Deutschen Sparkassentag in der Messe Hamburg.

Finanz Informatik

Die Finanz Informatik mit Sitz in Frankfurt am Main ist der IT-Dienstleister der Sparkassen- Finanzgruppe. Zu ihren Kunden gehören die deutschen Sparkassen und Landesbanken, die DekaBank, die Landesbausparkassen, öffentliche Versicherer sowie weitere Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe und der Finanzbranche. Die Finanz Informatik bietet kompletten IT-Service – von Anwendungsentwicklung über Infrastruktur- und Rechenzentrumsbetrieb bis hin zu Beratung, Schulung und Support. Mit OSPlus stellt das Unternehmen heute eines der führenden Gesamtbankensysteme für den deutschen Markt. Die Finanz Informatik übernimmt den Service für 118 Millionen Bankkonten; auf den Rechnern und Systemen werden jährlich 114 Milliarden technischer Transaktionen durchgeführt.

Besuchen Sie die Finanz Informatik in ihrer Lounge beim 26. Deutschen Sparkassentag in der Messe Hamburg.

Haspa

Seit 1827 ist die Hamburger Sparkasse die führende Bank für alle Hamburger. Wir unterstützen die Menschen und Unternehmen in der Metropolregion Hamburg bei allen Finanzfragen und darüber hinaus. Mit dem HaspaJoker-Mehrwertkonto profitieren unsere Kunden von zahlreichen Vorteilen und Services. Wir finanzieren die meisten Startups in Hamburg und verfügen über besonderes Branchen-Know-how für große Immobilien- oder Unternehmenskunden. Für vermögende Kunden gibt es das Haspa Private Banking, das bereits sechzehn Mal in Folge als bester Vermögensverwalter im deutschsprachigen Raum ausgezeichnet wurde. In unseren Nachbarschaftsfilialen sind wir Gastgeber und Ansprechpartner für alle Bedürfnisse unserer 1,5 Mio Kunden. Mit der Nachbarschafts-App kiekmo bieten wir als digitale Verlängerung unserer stationären Präsenz einen Marktplatz und News aus den Stadtteilen sowie einen Schließfachservice in den Filialen. Dis Haspa ist mit 5.000 Mitarbeitern und 250 Auszubildenden einer der größten Arbeitgeber der Stadt. Durch unser vielfältiges gesellschaftliches Engagement fördern wir das Gemeinwohl insbesondere in den Bereichen Bildung und Soziales, Kunst, Musik und Sport.

Besuchen Sie die Haspa in ihrer Lounge beim 26. Deutschen Sparkassentag in der Messe Hamburg.

Hanseatischer Sparkassen- und Giroverband

Der Hanseatische Sparkassen- und Giroverband (HSGV) vertritt die gemeinsamen Angelegenheiten seiner Mitglieder aus den Bundesländern Hamburg und Bremen und ist einer von 12 Regionalverbänden der Sparkassen-Finanzgruppe in Deutschland. Der Verband berät seine ordentlichen und außerordentlichen Mitglieder in fachlichen Angelegenheiten und unterstützt die Aufsichtsbehörden in Hamburg und Bremen. Der HSGV fördert über die Hanseatische Sparkassenakademie ferner die Aus- und Fortbildung der Mitarbeiter seiner Mitglieder. Seiner Prüfungsstelle obliegt schließlich die Prüfung der Mitgliedssparkassen in Bremerhaven, Bremen und Hamburg.

Besuchen Sie den HSGV in seiner Lounge beim 26. Deutschen Sparkassentag in der Messe Hamburg.

Landesbank Baden-Württemberg

Fest verwurzelt in Baden-Württemberg, ist die LBBW auch in den internationalen Wirtschafts- und Finanzzentren präsent. Ihr Know-how stellt sie in den Dienst der Kunden - und ist dabei genauso engagiert und innovativ wie sie. Als mittelständische Universalbank betreut die LBBW Unternehmen, Privatkunden, institutionelle Kunden und Sparkassen. Als Anstalt öffentlichen Rechts wird die LBBW getragen vom Land Baden-Württemberg, dem Sparkassenverband Baden-Württemberg und der Stadt Stuttgart. Mit einer Bilanzsumme von 238 Milliarden Euro ist die LBBW eine der großen Banken in Deutschland. Der LBBW-Konzern beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 160 Standorten bundesweit. Die Hauptsitze sind in Stuttgart, Karlsruhe, Mannheim und Mainz. An 17 Standorten weltweit begleitet die LBBW ihre Kunden im Ausland – von New York über London bis Singapur.

Besuchen Sie die LBBW in ihrer Lounge beim 26. Deutschen Sparkassentag in der Messe Hamburg.

Landesbank Hessen-Thüringen

Mit rund 6.100 Mitarbeitern sowie einer Bilanzsumme von 172 Mrd. Euro gehört der Helaba-Konzern zu den führenden Banken am Finanzplatz Frankfurt. Unternehmen, Banken sowie institutionellen Investoren bietet die Helaba umfassende Finanzdienstleistungen aus einer Hand. Die Sparkassen versorgt sie mit hochwertigen, innovativen Finanzprodukten und Dienstleistungen. Als Sparkassenzentralbank in Hessen, Thüringen, Nordrhein-Westfalen und Brandenburg ist die Helaba starker Partner für 40 Prozent aller deutschen Sparkassen. Mit ihrer Tochtergesellschaft Frankfurter Sparkasse ist sie regionaler Marktführer im Retail Banking. Gleichzeitig verfügt sie mit der 1822direkt über ein Standbein im Direktbankengeschäft.  

Besuchen Sie die Helaba in ihrer Lounge beim 26. Deutschen Sparkassentag in der Messe Hamburg.

LBS-Gruppe

Die acht Landesbausparkassen (LBS) sind die Experten für Bausparen und Baufinanzierung innerhalb der Sparkassen-Finanzgruppe. Die Aufgabe der LBS ist es, die Wohnwünsche ihrer bundesweit rund 8,5 Millionen Kunden zu erfüllen. Sie ermöglichen ihren Kunden, auch mit kleinen Beträgen Eigenkapital für ihren Wohnwunsch aufzubauen. Mit dem Bausparvertrag bieten sie den Menschen im derzeitigen Kapitalmarktumfeld einen entscheidenden Nutzen, nämlich Zinssicherheit über sehr lange Zeiträume. Die Landesbausparkassen treten im Bausparmarkt als LBS - Bausparkassen der Sparkassen auf und sind mit einem Marktanteil von 37 Prozent der neu abgeschlossenen Bausparverträge im Jahr 2018 die Nummer eins der Bausparkassen in Deutschland.

Die LBS-Gruppe ist direkt oder indirekt beteiligt an fünf regionalen Immobiliengesellschaften, die im Geschäftsjahr 2018 rund 34.400 Objekte im Wert von 8,3 Milliarden Euro vermittelt haben. Die Bundesgeschäftsstelle der Landesbausparkassen ist als Abteilung beim Deutschen Sparkassen- und Giroverband (DSGV) angesiedelt. 

Besuchen Sie die LBS-Gruppe in ihrer Lounge beim 26. Deutschen Sparkassentag in der Messe Hamburg.

S-Kreditpartner

Der S-Kreditpartner ist der Spezialist für Auto- und Konsumentenkredite in der Sparkassen-Finanzgruppe. Als zentraler Verbundpartner stärkt er die Sparkassen und garantiert Verbrauchern bei Krediten Sicherheit und Zuverlässigkeit. Über 300 Sparkassen und mehr als 500 Händler der Auto- und Freizeitfahrzeugbranche vertrauen gemeinsam mit ihren Kunden auf seine Leistungen.

Besuchen Sie den S-Kreditpartner in seiner Lounge beim 26. Deutschen Sparkassentag in der Messe Hamburg.

Verband öffentlicher Versicherer

Die öffentlichen Versicherer nehmen zusammen seit Jahren einen Spitzenplatz innerhalb der deutschen Versicherungsbranche ein. Jeder dritte Bundesbürger hat mindestens einen Vertrag bei einem öffentlichen Versicherer. Die regionalen Unternehmen verfügen über starke Marken und sind bestens bekannt – in vielen Sparten sind sie sogar Marktführer in ihrem Geschäftsgebiet. Das kommt nicht von ungefähr. Denn sie sind seit über 300 Jahren am Markt, pflegen die Nähe zu ihren Kunden und fühlen sich den Menschen in den Regionen in besonderem Maße verpflichtet: als zuverlässiger Arbeitgeber, als Ausbilder und als Förderer des sozialen und kulturellen Gemeinwohls.

Besuchen Sie die öffentlichen Versicherer in ihrer Lounge beim 26. Deutschen Sparkassentag in der Messe Hamburg.

Aussteller und Sponsoren