"Die gute Seele eines Ortes bleiben!"

Die Sparkassen seien eine wichtige Stütze der deutschen Gesellschaft, betonte Bundeskanzlerin Angela Merkel in ihrer Rede beim Deutschen Sparkassentag in Hamburg. Ausdrücklich bekannte sie sich - wie schon bei früheren Sparkassentagen - zum Drei-Säulen-System der Kreditwirtschaft in Deutschland: „Wir müssen uns die Vielfalt im deutschen Bankensektor nicht nur leisten, wir sollten sie uns auch leisten.“ An die versammelten Sparkassenvorstände appellierte die Bundeskanzlerin, stets die Bedürfnisse vor Ort im Auge zu behalten: „Sparkassen müssen die gute Seele eines Ortes bleiben!"