Sparkassen International

Die Sparkassenidee ist eine europäische Idee

Die deutschen Sparkassen können heute in den meisten europäischen Ländern auf ein gut ausgebautes Netz traditioneller Partner zurückgreifen.

Europäische Sparkassenvereinigung und Weltinstitut der Sparkassen

Der Sparkassenverbund erstreckt sich auf internationaler Ebene vor allem auf die beiden Zusammenschlüsse Europäische Sparkassenvereinigung (ESV) und Weltinstitut der Sparkassen (WIS). Diese beiden sind Kristallisationspunkte für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit mit Sparkassen in aller Welt.

Die Europäische Sparkassenvereinigung (ESV) ist ein internationaler Bankenverband, der mit circa einem Drittel der europäischen Retailbanken ihr wahrscheinlich größtes europäisches Netzwerk repräsentiert. Die ESV vertritt die Interessen ihrer Mitglieder gegenüber den EU-Institutionen und entwickelt, unterstützt und leitet qualitativ hochwertige, grenzüberschreitende Bankenprojekte .
 
Das Weltinstitut der Sparkassen (WIS) ist der einzige weltweite Vertreter von Sparkassen und Retailbanken. Es wurde 1924 gegründet und repräsentiert heute Finanzintermediäre aus 92 Ländern (Asien-Pazifik, Amerika, Afrika und Europa – letzteres über die Europäische Sparkassenvereinigung). Als internationale Plattform für Sparkassen und Retailbanken, arbeitet das WIS eng mit internationalen Finanzinstituten und Geberorganisationen zusammen und fördert weltweit den Zugang zu Finanzdienstleistungen – in den Entwicklungsländern ebenso wie in den Industrieländern.
 
Seit 1994 sind ESV und WIS durch eine gemeinsame Geschäftsstelle in Brüssel miteinander verbunden.

Länderberichte

Die Länderberichte geben einen Überblick über Marktstellung, Größe und Struktur der wichtigsten Sparkassenorganisationen (Sparkassen und deren zentralen Einrichtungen) im europäischen Ausland.

Sparkassenstiftung für internationale Kooperation

Die Sparkassenstiftung für internationale Kooperation unterstützt aktiv Finanzinstitutionen in Entwicklungs- und Transformationsländern, die die wirtschaftliche und soziale Entwicklung nachhaltig durch bedarfsgerechtes Bankgeschäft fördern. Dadurch schafft die Stiftung nicht nur Entwicklungsalternativen für breite Bevölkerungsschichten und lokale Unternehmen, sondern trägt letztlich auch zur Generierung von Arbeitsplätzen und Einkommen bei.

Positionen & Publikationen

Der Verband

Sparkassen-Finanzgruppe

Unsere Verantwortung

Presse

nach oben Seite drucken               Teilen: