Mitglieder der Sicherungsreserve der Landesbanken und Girozentralen

Der Sicherungsreserve der Landesbanken und Girozentralen gehören folgende Mitgliedsinstitute an:

•    Bayerische Landesbank, München
•    Bremer Landesbank Kreditanstalt Oldenburg – Girozentrale –, Bremen
•    DekaBank Deutsche Girozentrale, Frankfurt/Main
•    HSH Nordbank AG, Hamburg und Kiel
•    Landesbank Baden-Württemberg, Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim
•    Landesbank Berlin AG, Berlin
•    Landesbank Hessen-Thüringen – Girozentrale –, Frankfurt/Main und Erfurt
•    Landesbank Saar, Saarbrücken
•    Norddeutsche Landesbank Girozentrale, Hannover, Braunschweig und Magdeburg

Zusätzlich sind an die Sicherungsreserve der Landesbanken noch folgende Institute angeschlossen:

•    Berlin Hyp AG, Berlin
•    DEG Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH, Köln
•    Deutsche Hypothekenbank (Actien-Gesellschaft), Hannover
•    Frankfurter Bankgesellschaft (Deutschland) AG, Frankfurt
•    Landesbank Berlin Holding AG, Berlin
•    Portigon AG, Düsseldorf
•    Sparkassen Broker AG & Co. KG, Wiesbaden
•    Weberbank Actiengesellschaft, Berlin

Positionen & Publikationen

Der Verband

Sparkassen-Finanzgruppe

Unsere Verantwortung

Presse

nach oben Seite drucken               Teilen: