Öffentliche Versicherer

Rundum geschützt in einem starken Verbund

Die 11 Erstversicherergruppen der Sparkassen erzielen mit über 3.600 Geschäftsstellen und rund 27.900 Mitarbeitern im Innen- und Außendienst Brutto-Beitragseinnahmen in Höhe von 21,3 Mrd. Euro im Jahr 2015. Sie sind zusammen die zweitgrößte Versicherungsgruppe in Deutschland.

Die regionalen Sparkassen- und Giroverbände, Sparkassen und Landesbanken sind bei fast allen öffentlichen Versicherern die wesentlichen Träger bzw. Aktionäre.

Die öffentlichen Versicherer bündeln ihre Kräfte durch Kooperationen in der Gruppe und im Verbund der Sparkassenorganisation. Unterstützt werden sie vom Verband öffentlicher Versicherer, den gemeinsamen Versicherungsunternehmen für die Kranken-, Rechtsschutz-, Reise- und Rückversicherung sowie die betriebliche Altersversorgung und von mehreren Service-Unternehmen.

Der Verband öffentlicher Versicherer und die Deutsche Rückversicherung AG sorgen als Rückversicherer für den Risikoausgleich zwischen den Erstversicherern in der Sparkassen-Finanzgruppe.

Positionen & Publikationen

Der Verband

Sparkassen-Finanzgruppe

Unsere Verantwortung

Presse

nach oben Seite drucken               Teilen: